Air Transat Entschädigung: Ansprüche bei Flugverspätung, Annullierung oder verlorenem Gepäck

Air Transat Entschädigung: Ansprüche bei Flugverspätung, Annullierung oder verlorenem Gepäck. Erhalten Sie bis zu 600 € Ausgleichsleistung für einen verspäteten oder annullierten Flug und 1.414 € für verlorenes Gepäck.

Air Transat Fluggast-Entschädigung: Europäisches Recht und Montrealer Übereinkommen

Air Transat EU Fluggast-Ausgleichszahlung: verspäteter, annullierter und überbuchter Flug

Air Transat EU Anspruch auf Ausgleichszahlung}

Nur anzuwenden wenn einer dieser beiden Umstände eintritt:

  1. Falls es eine Europäische Fluglinie ist oder…
  2. Wenn der Flug in Europa abfliegt

Ausgleichszahlung Zusammenfassung gemäß EU-Recht: Air Transat verspäteter, annullierter und überbuchter Flug

Überblick – Air Transat Fluggast-Entschädigung gemäß EU Verordnung
Flugkilometer (km)Air Transat AusgleichszahlungAnspruch
– 1.500 km250 €Anspruch 250 €
Zwischen 1.500 und 3.500 km400 €Anspruch 400 €
Über 3.500 km600 €Anspruch 600 €

+

Air Transat Ausgaben

+

Air Transat Schadenersatz

Anspruch Air Transat

Air Transat Z.B. Ausgleichszahlung gemäß Europäischem Recht

  • Flug Überbuchung von Paris nach London: -1.500 km = 250 Euro + Ausgaben.
  • Flug Verspätung von Las Palmas nach Bilbao: Zwischen 1.500 km und 3.500 km = 400 € + Ausgaben.
  • Flug Annullierung von Norwegen nach Tokyo: 3.500 km + = 600 Euro + Ausgaben.

Air Transat Entschädigungen laut Montrealer Übereinkommen für Verspätungen, Annullierungen, Überbuchte Flüge und Gepäck

Air Transat Ausgleichszahlung für Verspätung

Nur zutreffend wenn diese beiden Umstände gleichzeitig zutreffen:

  1. Alle Gepäck-Ansprüche, auch wenn es eine Europäische Fluglinie ist
  2. Wenn es keine Europäische Fluglinie ist und der Flug {nicht} von Europa startet

Tabelle Ausgleichszahlungen bei Flugverspätungen, Annullierungen oder überbuchten Flügen gemäß desMontrealer Übereinkommens

Montrealer Übereinkommen – Zusammenfassung: Air Transat Ausgleichszahlung
AusgleichszahlungHaftungsgrenzeAusgaben
Gepäck5.708 Euro = 4.694 SZR (Sonderziehungsrecht)Andere Flüge, Mieten, Touren, andere versäumte Flüge

Forderung für Air Transat-Flug gemäß des Montrealer Übereinkommens

Air Transat Ausgleichszahlung für verlorenes oder verspätetes Gepäck


Anspruch für verlorenes Gepäck Air Transat

{Wenn Sie} ihren Anspruch an Air Transat für verlorenes Gepäck stellen, können Sie eine Ausgleichszahlung von 1.414 € + Ausgaben erhalten.

Tabelle: Air Transat Ausgleichszahlung für verlorenes Gepäck gemäß des Montrealer Übereinkommens
Gepäck-AnspruchHaftungsgrenzeAusgaben
Verloren oder beschädigt1.414 € = 1.253 SZR (Sonderziehungsrecht)Kleidung, Preis des Gepäcks, Taxis

Air Transat Forderung für Gepäck

Wichtig: Füllen Sie das PIR-Formular aus, um Ihren Anspruch für das Gepäck an Air Transat zu stellen: Property Irregularity Report

Property Irregularity Report Air Transat

Was ist ein Air Transat Property Irregularity Report?

Eine Air Transat Property Irregularity Report (PIR) – Referenznummer ist ein eindeutiger Code, mit dem Ihr verlorenes oder beschädigtes Gepäckstüc} verfolgt wird. Er besteht aus einer Kombination aus 10 Ziffern und Buchstaben, dieser Code ist verpflichtend, um Ihren Anspruch bei der Air Transat geltend zu machen.

  • Anzahl der verlorenen Koffer
  • Art des Problems
  • Referenz-Code, damit Air Transat Ihr Gepäckstück verfolgen kann
  • Flugnummer
  • Datum
  • Farbe und Art
  • Name

Außergewöhnliche Umstände bei Air Transat

Der Begriff ‘außergewöhnliche Umstände’ ist anzuwenden, wenn die Flugverspätung oder -annullierung durch etwas Ungewöhnliches ausgelöst wird, in diesem Fall folgt der Forderung keine Ausgleichszahlung. Z.B.:

  • Sicherheit
  • Sehr schlechte Wetterverhältnisse
  • Krieg
  • Manche Streiks, die nicht in Verbindung mit Air Transat stehen wie etwa bei der Flugsicherung

Air Transat {nicht wirklich} Außergewöhnliche Umstände:

  • Probleme mit Air Transat-Personal
  • Schlechtwetter, das einen vorhergehenden Flug betroffen hat
  • Nichtbeförderung weil der Flug überbucht war
  • Air Transat Technische Probleme

Air Transat Nichtbeförderung:

  • Ihre Boardingpässe nicht wegwerfen!
  • Fragen Sie nach den Gründen, warum Sie nicht in das Flugzeug dürfen.

Kann ich meinen Anspruch für einen verspäteten Flug direkt bei Air Transat geltend machen?

Also, wenn Sie Ihren Anspruch direkt bei Air Transat geltend machen möchten, sollten Sie wissen, dass Ihre Chancen sehr gering sind, weil Air Transat sehr oft versucht, seine verspäteten Flüge mit außergewöhnlichen Umständen zu begründen, die nicht wirklich passiert sind, wie zum Beispiel Schlechtwetter. Aus diesem Grund, {ist es} sehr zu empfehlen Ihren Anspruch über Lexority geltend zu machen.

Anspruch Air Transat

Wie weit darf ein Flug, für den ich bei Air Transat eine Ausgleichszahlung geltend machen will, zurückliegen?

Fristen für die Geltendmachung von Ansprüchen: Im Regelfall 2 bis 5 Jahre, abhängig von der Art von Verordnung, die in diesem speziellen Fall gültig ist.

  • Montrealer Übereinkommen: zwei Jahre
  • Verordnung 261/2004 der EU: zwei bis zehn Jahre. Man muss dazu das Bürgerliche Gesetzbuch für jedes Land lesen.

Die Dokumentation, um die Ansprüche bei Air Transat korrekt geltend zu machen:

Buchung

Anspruch für Verspätung bei Air Transat geltend machen

Boarding-Pass

Anspruch für Flug-Annullierung bei Air Transat geltend machen

Personalausweis

Anspruch für Fluggepäck bei Air Transat geltend machen

Tickets

Anspruch für überbuchten Flug bei Air Transat

Einige Ratschläge für Ansprüche bei Air Transat

Seien Sie vorsichtig mit Angeboten von Air Transat

Nehmen Sie kein Angebot von Air Transat an, das nicht dem entspricht, was das EU-Gesetz 261 regelt. Sehen Sie oben in den einzelnen Rubriken, wie viel Geld Ihnen rechtmäßig zusteht.

Air Transat-Flugverspätungen bei 3 oder mehr Stunden

Für das Anrecht auf eine Ausgleichszahlung muss der Flug von Air Transat 3 oder mehr Stunden verspätet sein.

Anspruch bei Air Transat

Air Transat-Überbuchung: ist das legal?

Überbuchter Air Transat-Flug: Wenn Air Transat mehr Tickets verkauft, als sie eigentlich Passagiere unterbringen kann.

Das Überbuchen ist legal, aber Sie haben das Recht auf eine Ausgleichszahlung von bis zu 600 € erhalten.

Air Transat versucht, freie Sitzplätze wegen Nichterscheinen zu vermeiden, aber dies muss rechtlich sanktioniert werden.

Wenn der Air Transat-Passagier eine Buchung oder irgend ein Dokument hat, in dem steht, dass die Zahlung akzeptiert und registriert wurde, gilt dies als “bestätigte Buchung”. Nichtbeförderung passiert, wenn ein Passagier zum Gate kommt, Air Transat ihm aber den Zugang zum Flugzeug verweigert.

Wie kann man erfahren, wie lange der Air Transat-Flug verspätet war.